Es war eine lange Runde mit Start in Strobl über das Waasbad zum Zinkenbach (erste Pause) weiter zur Falkensteinwand, Ochsenkreuz, Brunnwinkel nach St. Gilgen. Mit gutem Rückenwind legten wir die Strecke zum Gasthof Falkenstein relativ rasch zurück. Die Kaffeejause haben wir uns dort redlich verdient. Bereits bei tiefer stehender Sonne ging es über St. Wolfgang wieder retour zum Startpunkt.

  • Seekajak_Wolfgangsee_1
  • Seekajak_Wolfgangsee_2
  • Seekajak_Wolfgangsee_3
  • Seekajak_Wolfgangsee_4

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok