Es war alles perfekt vorbereitet - aber manchmal spielt das Wetter nicht mit. Wir wollten mit unseren Seekajaks die Kanäle um Lignano, Bibione und Caorle erkunden. Allerdings bereits bei unserer Ankunft begann es zu regnen und der Wind wühlte die Adria reichlich auf. Übrig blieben in den Regenpausen bei besonders kühlen Temperaturen "Stadtbummel", Strandspaziergänge und die Hoffnung auf Wetterbesserung. Die Boote blieben drei Tage am Autodach - wir kommen aber wieder!

  • lignano_caorle_1
  • lignano_caorle_2
  • lignano_caorle_3
  • lignano_caorle_4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok