Es kann immer passieren - eine Kenterung mit dem Seekajak. Dann ist es wichtig zu wissen, wie komme ich wieder in mein Boot oder wie kann mir mein Partner helfen.

  • seekajak-retten-bergen_1
  • seekajak-retten-bergen_2
  • seekajak-retten-bergen_3
  • seekajak-retten-bergen_4
  • seekajak-retten-bergen_5
  • seekajak-retten-bergen_6
  • seekajak-retten-bergen_7
  • seekajak-retten-bergen_8

Nur in das Seekajak hineinsezten und losfahren schaffen nur die wenigsten. In den Schnupper- und Tageskursen konnten wir mit viel Spaß wieder einigen Interessierten den Umgang mit den Booten beibringen.

  • seekajakkurse_2018_1
  • seekajakkurse_2018_2
  • seekajakkurse_2018_3
  • seekajakkurse_2018_4
  • seekajakkurse_2018_5
  • seekajakkurse_2018_6
  • seekajakkurse_2018_7
  • seekajakkurse_2018_8

Es ist langsam eine Tradition - in der letzten Schulwoche gibt es für Schülerinnen der 2. HLWplus Bad Aussee eine kleine Einführung in das Kajakfahren mit Seekajaks und Sit on Tops.

  • Seekajak_HLWplus_1
  • Seekajak_HLWplus_2
  • Seekajak_HLWplus_3
  • Seekajak_HLWplus_4

Eine Sonnenuntergangsfahrt mit dem Seekajak am Wolfgangsee ist immer ein Erlebnis.

  • seekajak_sonnenuntergang_1
  • seekajak_sonnenuntergang_2
  • seekajak_sonnenuntergang_3
  • seekajak_sonnenuntergang_4

Touren um Krk haben ihre eigene Faszination - steile Felsküste, flache Grünflächen und zahllose Buchten, die zum Baden einladen. Heuer hatten wir extremes Wetterglück - wenig Wind, damit auch kaum Wellen und strahlenden Sonnenschein von früh bis spät. Das Wasser war für die Jahreszeit ungewöhnlich warm. Um der großen Hitze während der Mittagszeit zu entgehen, suchten wir uns einsame Buchten für ausgiebiges baden und schnorcheln.

  • seekajak_krk_1
  • seekajak_krk_10
  • seekajak_krk_11
  • seekajak_krk_12
  • seekajak_krk_13
  • seekajak_krk_14
  • seekajak_krk_15
  • seekajak_krk_16
  • seekajak_krk_2
  • seekajak_krk_3
  • seekajak_krk_4
  • seekajak_krk_5
  • seekajak_krk_6
  • seekajak_krk_7
  • seekajak_krk_8
  • seekajak_krk_9

 

Der erste Schnupperkurs dieser Saison war etwas für "Wetterfeste". Bald nach dem Start kam kräftiger Wind auf und es begann wie aus Kübeln zu schütten. Nach 15 Minuten war der "Spuk" vorbei und langsam kämpfte sich die Sonne durch die Wolkendecke. Ein Hoch an die beiden Teilnehmer, die sich von den Wetterkapriolen nicht abschrecken ließen.

  • Seekajak_Kurs_1
  • Seekajak_Kurs_2
  • Seekajak_Kurs_3
  • Seekajak_Kurs_4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok